Abteilung Radtouristik

Übersicht Historie Termine Fotos

Die Ursprünge der Radtouristikabteilung des SV Germania Grefrath (1926) gehen bis zum 12. Januar 1990 zurück. An diesem Tag wurde von 9 Personen (darunter 2 Frauen) mit Interesse am Radsport und Freude an der Ausübung des Sports in der Natur am Niederrhein und in der Gemeinschaft Gleichgesinnter eine Radtouristikgruppe ins Leben gerufen.
Durch Bestätigung der Hauptversammlung des Vereins wurde sie fortan als neue Abteilung geführt. Es erfolgte die Anmeldung beim Bezirk Düsseldorf, beim Landesverband Nordrhein-Westfalen sowie beim Bund Deutscher Radfahrer und somit war sowohl eine organisatorische Einbindung als auch eine versicherungsmäßige Regelung getroffen.
Dieser damalige Schritt begründete eine bis heute andauernde, dauerhafte und sehr aktive Abteilung des Sportvereins in Grefrath. Immerhin sind heute noch 3 der Gründungsmitglieder aktive Fahrer bei Trainings-, Wertungs- und Ausflugsfahrten der Abteilung.
Unsere Gemeinschaft der Fahrer über die vielen Jahre hinweg hat sich nicht nur über die gemeinsam erbrachten Leistungen freundschaftlich gefunden, sondern war auch stets durch einheitliche Teamkleidung in den Trikotagen eines Sponsors unter der Vielzahl der übrigen Radfahrer bei den Veranstaltungen zu erkennen.
Der Neubau eines Vereinsheims am Sportplatz in Grefrath ist heute unser Ort geselliger Gemeinschaft wie auch Ausgangspunkt unserer radsportlichen Aktivitäten.